Sie befinden sich hier: Schubertbund Siegburg > Aktuelles


Schubertbund begrüßt neue Sänger

"One man`s meat is other man`s poison", so würde der Engländer die Situation beschreiben, in der sich der Schubertchor Eitorf und der Schubertbund Siegburg Ende 2015 befanden.

Das Leid der Eitorfer bestand darin, dass Nachwuchsmangel und Überalterung zur Einstellung der öffentlichen Auftritte führten. Die Freude der Siegburger war daher groß, als nach gemeinsamem Auftritt im Adventskonzert folgende Sänger von der oberen Sieg zum 1. Januar 2016 dem Schubertbund beitraten:
Wolfgang Brömer, Heiner Ronge, Dr. Hartmut Schainberg, Uwe Schmidt, Stefan Waldhans und Alfred Weiler.

Seid herzlich willkommen in unseren Reihen!


Ebenso erfreut haben wir, Franz Paffrath wieder begrüßen dürfen, der viele Jahre im Schubertbund aktiv war und dem, wie er sagt, der "Verein" gefehlt hat.