Sie befinden sich hier: Schubertbund Siegburg > Aktuelles


Neue "erste Garnitur" gewählt!

Im Laufe der Jahreshauptversammlung am 29. Februar 2016 stand u.a. die Wahl der Vorstandsmitglieder auf der Tagesordnung, die in ihren Bereichen die Hauptverantwortung zu tragen haben.Zum ersten Vorsitzenden wählte die Versammlung unter der Leitung des Präsidenten des Schubertbundes, Jürgen Becker, den bisherigen zweiten Vorsitzenden Wolfgang Weinrauch. Dieser rief die Sänger, die inzwischen von einigen Eitorfer Sangesfreunden ergänzt werden, dazu auf, sich intensiv für den Erhalt dieser auch künstlerisch hervorragenden Gemeinschaft unter der excellenten Leitung von Hans-Theo Schneider einzusetzen.

Seit vielen Jahren versieht Hans Zimmermann das Amt des ersten Geschäftsführers. Sein ausführlicher Jahresbericht wurde mit viel Beifall aufgenommen ebenso wie der Bericht des ersten Schatzmeisters Manfred Eulenberg, der sich mit großem Erfolg für eine sparsame Kassenführung eingesetzt hatte. Sein Kassenbericht, der von den Prüfern ohne Beanstandung kontrolliert worden war, belegt eine gesunde Finanzsituation des Vereins. Im Stiller wirken die Archivare, ohne deren Arbeit kein Chor seinen Aufgaben nachkommen könnte. Rüdiger Neuser sorgt dafür, dass zur richtigen Zeit die richtigen Noten zur Verfügung stehen. Alle Genannten wurden einstimmig gewählt bzw. in ihren Ämtern bestätigt. Zu Kassenprüfern wurden Fritz Gröllmann und Bernhard Müller gewählt.

In der Jahresvorschau nannte Wolfgang Weinrauch folgende herausragende Termine des Chores:

  • Festkonzert aus Anlass des 70jährigen Bestehens des Schubertbundes in der Rhein-Sieg-Halle am 23. April 2016 mit René Kollo und Eva Lind,
  • Matinee mit Liedern der Romantik am 03. Juli 2016 im Stadtmuseum,
  • Singen im Seniorenheim am 09. Juli 2016,
  • Traditionelles Adventskonzert in der Annokirche am 1. Adventssonntag