Sie befinden sich hier: Schubertbund Siegburg > Aktuelles


Bejubeltes Jubiläumskonzert des Schubertbundes Siegburg zu seinem 70jährigen Bestehen

Der Schubertbund Siegburg und seine Gäste, Opernsänger René Kollo, die Starsopranistin aus Wien, Eva Lind, und der bekannte Trompeter Dirk Schiefen begeisterten mit einer zweieinhalbstündigen Revue bekannter Melodien und Liedern aus der Romantik die 950 Besucher in der fast ausverkauften Rhein-Sieg-Halle am 23. April 2016. Erst nach drei Zugaben entließen die Zuhörer die Protagonisten mit stürmischem Beifall.

Neben der Ausstrahlung und dem Charme der beiden großen Stars, die das Flair internationaler Häuser in die Halle brachten, schenkten die Solisten und die Begleiterinnen am Flügel (Margita Linde) und die Flötistin (Kathrin Heimann) dem Publikum genussvolle Stunden. Dabei ersetzten die beiden Instrumentalistinnen mit ihrem virtuosen Spiel ein ganzes Orchester. Auch der Schubertbund nutzte die Stunde, seine Klasse als Männerchor unter Beweis zu stellen. Hans-Theo Schneider, der Leiter des Schubertbundes, dirigierte seine Männer ebenso hervorragend wie die mit den Solisten gemeinsam aufgeführten Stücke.

Artikel und Foto: Lorber, KStA vom 25.04.2016